DE
|
ENG
MENU
KÜNSTLER
AUSSTELLUNGEN
VIEWING ROOMS
MESSEN
PUBLIKATIONEN
GALERIE
NEWS
ENGLISH
DEUTSCH
BERNARD FRIZE Logische Schlussfolgerung BERNARD FRIZE Logische Schlussfolgerung
Ausstellung
BERNARD FRIZE Logische Schlussfolgerung
 
Eröffnung
Samstag, 13. Februar 2021
11 – 17 Uhr
Ausstellungsdauer
13 FEB – 27 MÄR 2021
 
Text
Wie kann die Malerei ihren eigenen Produktionsprozess thematisieren? Wie kann es gelingen, die konzeptuelle Performanz einer Malerei mit den ihr eigenen Mitteln sichtbar zu machen? Seit der Mitte der 1970er-Jahre verhandelt Bernard Frize diese Themen in seinem von spielerischer Rationalität getragenen Werk, das Intellektualität und sensuelles Erleben miteinander verbindet.
 
Unter dem Ausstellungstitel Logische Schlussfolgerung zeigt die Galerie Frizes aktuelle Werkgruppe, die seine Beschäftigung mit den der Malerei immanenten Fragen eindrucksvoll fortführt. Die großformatigen Leinwände sind flächendeckend mit vertikalen und horizontalen, teilweise ineinander verwobenen, Farbbändern überzogen, die eine klare, rigide Struktur erzeugen. Aufgetragen mit einem breiten Pinsel, in Farbsektionen unterteilt, entstehen orthogonale Raster, Schraffuren und Bahnen. 
 
Bernard Frize schöpft aus einem reichhaltigen Formenvokabular, das seine brillante Diversität ausmacht. Experimentierend dekliniert er in seinen Werkserien Formen und Muster durch, die an Minimalismus und Farbfeldmalerei denken lassen und soweit gehen, dass sie Assoziationen zu Albrecht Dürers Rasenstück wecken können. Mal sind es amorphe Formen, die eine flächendeckende marmorierte Struktur bilden, mal geometrische Elemente, die in rechten Winkeln aufeinandertreffen, mal Pinselspuren, die zu wirkungsvollen Mustern verlaufen. Mit den visuell überraschenden Muster- und Spurenkonglomeraten, die seine großformatigen Leinwände strukturieren, spielt Frize auf einer Klaviatur der Formen, mit der er malerische Strukturen und abstrakte Gesten erprobt.
 
SEITE DES KÜNSTLERS