DE
|
ENG
MENU
AUSSTELLUNGEN
KÜNSTLER
MESSEN/INTERNATIONAL
NEWS
PUBLIKATIONEN
GALERIE
ENGLISH
DEUTSCH
HELMUT FEDERLE
Musée des Beaux-Arts de Nantes
HELMUT FEDERLE<br>Musée des Beaux-Arts de Nantes
Information
Die Ausstellung von Helmut Federle, 9. März bis 3. Juni 2002, umfasste Werke aus vier Jahrzehnten und war dennoch keine Retrospektive im herkömmlichen Sinn. Die besondere räumliche Situation des Museums, eines Baus aus der Jahrhundertwende mit lichthellem Patio, hat Helmut Federle zu einem spezifischen Konzept inspiriert, dessen Dichte in der Vielfalt und im Reichtum der wechselseitigen Referenzen gegeben ist. In der Zusammenschau von Tagebüchern, Skizzen, Zeichnungen, Werkgruppen und einigen großformatigen Arbeiten der letzten Zeit wird das für diesen Künstler typische Oszillieren zwischen formal-konstruktiven und malerisch-poetischen Elementen sichtbar. Federles Malerei lebt von der Spannung ihrer eigenen Gegensätze. Er versucht, die Tradition der Malerei der klassischen Moderne fortzusetzen und sie zugleich von innen heraus zu sprengen. Seine Bilder stellen die Frage: Was bedeutet Qualität in der Kunst heute?
 
Ein Großteil der Arbeiten wird erstmals zu sehen sein, so zum Beispiel das erste Ölbild aus dem Jahr 1963, eine Skulptur aus dem Jahr 1964, Papierarbeiten von 1958 bis 1980, sowie die Werkgruppe „Für die Vögel“ (2000/2001), die 26 Bilder umfasst. Gerade diese letzte Werkreihe setzt die Gruppe der programmatischen Werkreihen fort, die für Helmut Federles Arbeitsweise typisch ist.
 
Der Katalog dokumentiert über die Ausstellung hinaus eine Vielfalt an Referenzmaterial. Die Autoren der von Jean Robert, Zürich, gestalteten Publikation sind Guy Tosatto, Elisabeth Samsonow, Beat Wismer, Xavier Douroux/Franck Gautherot, Veit Loers, Nicholas Serota, Friedrich Meschede und Dieter Ronte. Der Katalog enthält auch Texte des Künstlers. Er ist in französischer Sprache erschienen, die deutsche Ausgabe ist vergriffen.
 
Details
Herausgeber: Musée des Beaux-Arts de Nantes, Grafik: Robert & Durrer, Zürich, 140 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Texte in französischer Sprache, Softcover
Actes Sud, Arles, 2002, ISBN 2-7427-3870-3
EUR 35,00

Bestellung: assistenz@schwarzwaelder.at